Meine langjährige SEO-Expertise begann bereits vor über 10 Jahren bei HolidayCheck, wo ich zusammen mit dem damaligen Firmengründer als SEO-Projektmanager den perfekten Umgang mit großen Datenmengen und user-generiertem Content (Texte, Bilder & Videos) erlernte. Wichtig für die Einführung von Mietwagencheck war eine sinnvolle SEO-Strategie und der Backlinkaufbau mit Hilfe von Kooperationen und Landingpages. Seit dieser Zeit gehört die professionelle Nutzung von SEO-Tools zu meinen ständigen Begleitern, um die Suchmaschinen-Optimierung von Online-Shop-Systemen zu überwachen und zu verbessern: Sistrix, Searchmetrics, Google Analytics, Bing bzw. Google Search Console.

Bei Media-Saturn nutzte ich als Projektleiter im eCommerce-Kernteam diese technische Erfahrung, um bei der Einführung des Online-Shops die SEO-Themen zu platzieren, zu vermitteln und voranzutreiben. Wir identifizierten hierzu über 200 User-Stories, die wir im Team regelmäßig beachteten und je nach Priorisierung umsetzten. Einige wichtige Punkte waren bspw. Content-Platzierung, URL-Definition, Keyword-Strategie, Kategorietexte, in-/externe Verlinkung, Bild-Optimierung, Video-Integration, Kundenbewertungen und sehr viel technisches SEO (Indexierung, Crawling, Site-Speed, Rich-Snippets, Metadaten, 301-Weiterleitung, uvm.).

Dieses umfassende in der Praxis erworbene SEO-Wissen war neben meiner Tätigkeit als Buchautor und meiner langjährigen eCommerce-Kompetenz der Türöffner für viele weitere spannende Stationen im B2B- und B2C-Bereich bei mittelständischen und großen Unternehmen, wie Mammut, Manor, encory/BMW, Systemair, Frico, Fantech, etc. Meine Kernaufgaben lagen in den Bereichen Prozess-Optimierung, Online-Marketing, Digitalisierung und eCommerce bei der Einführung oder dem Relaunch von Shop-Systemen. SEO war mein ständiger Begleiter bei der Optimierung von Texten und Bildern, die bevorzugt von Content-Management- (CMS), Produkt-Informations-Management- (PIM) bzw. Media-Asset-Management-Systemen (MAM) stammten.

Zu meinen aktuellen Aufgaben gehört die agile Tätigkeit im internationalen Omni-Channel-Vertrieb (Shop und Marktplätze), wo ich als Projektleiter, Product-Owner, Business-Analyst, Requirements-Engineer und Solution-Architect verantwortlich bin für Budget und Timeline. Ich verstehe mich als technisch Bindeglied zum Austausch und als Kompetenzträger zur Anforderungsanalyse zwischen Stakeholdern, Fachbereichen und in-/externen Dienstleistern, Agenturen und Entwicklern. In den letzten Jahren habe ich immer öfters Schnittstellen entworfen auf Basis von Rest API, SOAP, SQL, XML, XSD und JSON, zum Datenaustausch zwischen PIM, Shop, ERP, Middleware, etc.

Shop-Systeme: Magento v1/v2, IntelliShop, SAP hybris, Shopware 5, IBM WebSphere, OXID

PIM-/MAM-Systeme: Alterra Sepia, viamedici, Lobster_PIM, Stibo STEP

ERP-Systeme: Microsoft Dynamics 365, Navision, RS2, actindo, Pickware

Middleware (für Marktplätze wie Amazon & eBay): Speed4Trade, Tradebyte

EDI-Interfaces: Lobster_data, XML, Rest-(API), SOAP, SQL, JSON, CSV uvm.

Such-/Pricing-Engines: FACT-Finder, Algolia, Prediggo, Solr and price f(x)

Expertise: B2B (Großhandel & Automotive) & B2C (Berufskleidung, Elektronik, Retail & Tourismus)

Social-Media-Marketing: Instagram, Facebook, YouTube, LinkedIn, Xing, Twitter

Newsletter-Marketing: SendinBlue, episerver, mailchimp, CleverReach, rapidmail

Enable Notifications    Ok No thanks